Action Weekend im Gesäuse

Letztes Wochenende fand unser Actionwochenende im schönen und naturbelassenen Gesäuse statt. Der Wettergott meinte es gut und bescherte uns zwei sonnenreiche Spätsommertage.

Die Anspannung und Vorfreude auf das was folgen sollte, war bei bei Kindern, Jugendlichen und Eltern sichtlich groß.
Gut ausgerüstet, in 3 Gruppen eingeteilt und eingeschult ging es ab auf den glasklaren Fluss, der sich malerisch durch die schroffe Landschaft zog. Es folgte ein Auf und Ab durch reißende Stromschnellen gepaart mit Kommandos wie „Rechts vorwärts“, „Links Rückwärts“, „STOPP“ usw.
Mutig und mit voller Motivation absolvierten wir jede noch so schwierige Herausforderung. Die Draufgabe waren 2 waghalsige Sprünge in den eiskalten Fluss. Auch hier zeigten unsere Kinder Mut und Entschlossenheit!

Im Anschluss an dieses actionreiche Abenteuer konnten wir bei strahlendem Sonnenschein die Anlage rund um den liebevoll angelegten Badesee im Mooslandl genießen und den Tag ausklingen lassen.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Sponsoren der Sport Union Köflach Schi aber auch beim ServusTV Team die durch Ihre finanzielle Unterstützung den Kindern dieses Abenteuer bescheren konnte.


Wasserski & Fun Wochenende

Am vergangenen Wochenende organisierten wir ein Wasserski und Fun Wochenende bei dem unsere Kinde rund Jugendlichen am Millstättersee die Möglichkeit hatten, zahlreiche Fun Aktivitäten zu nutzen. Der Großteil reiste bereits am Vorabend an und campierte am Ufer des Sees. Es folgte ein aktionreicher Tag bei dem alle sichtlich Spaß hatten.

Spezial Training mit Anna Schilcher

im Rahmen eines Spezial Trainings mit Anna Schilcher konnten die Kinder ihre Fähigkeiten weiter ausbauen. Danke Anna und Sofie für dieses tolle Training! Im Anschluss an das Training bewirtete uns Familie Schilcher aufs Herzlichste. So konnte das Training einen perfekten Ausklang finden. An dieser Stelle noch einmal Danke an die gesamte Familie!! Den Kindern hat es sichtlich Spaß gemacht 🙂

Sommertraining Nr. 3

unser 3tes Sommertraining war ein voller Erfolg. Am Gelände des Ligister Sportzentrum wurde den Kindern und Jugendlichen ein vollumfängliches Training geboten. Neben Motorik, Rumpfstabilität, Koordination, Reflex, Skaten, Schnellkraft uvm. konnten die sportlichen Fähigkeiten weiter vertieft werden!

Das nächste Training findet am 18.7.2021 statt (wieder in Ligist). Wir würden uns freuen, neue interessierte Kinder oder Jugendlichen im Rahmen eines Schnuppertrainings bei uns begrüßen zu dürfen

WC Slalom in einer außergewöhnlichen Saison

Am Sonntag 21.2.2021 ging der unter der Leitung von Sportunion Köflach Schi von den Salzstiegl-Vereinen gemeinsam veranstaltete Slalom-Bewerb des Raiffeisen – Rennsport Pongritz – Humitsch West-Cup Schibezirk IV für Kinder über die Bühne. Aufgrund der COVID-Pandemie war es leider überhaupt das erste Westcup-Rennen der Saison.

Bei strahlendem Sonnenschein und richtigem Kaiserwetter zeigten 4 Vorläufer und 30 Starter, was sie in den vergangenen Wochen trotz teilweise widriger Bedingungen (COVID-Maßnahmen, Wetterlage) im Training erlernt hatten. Hoch motiviert starteten die Kids in das erste Rennen der Saison. Die von Bernd Michitsch anspruchsvoll, fair aber vor allem an die Pistenverhältnisse selektiv angepasste Kursetzung, forderte im 1. Durchgang einige Ausfälle. Die Sieger der einzelnen Klassen waren meist jene, die nicht „Kopf und Kragen“ riskierten sondern den Kurs in beiden Läufen dosiert und überlegt absolvierten.

Die anschließende Siegerehrung erfolgte so wie das gesamte Rennen unter Einhaltung strengster COVID-Sicherheitsauflagen. Die ersten drei jeder Klasse bekamen Medaillen, dank Sachspenden von Berglandmilch durften auch alle anderen Kinder ein kleines Goodiepack mit heim nehmen. Ein Dank gilt insbesondere den Veranstaltern/Organisatoren, die schon seit Wochen mit den Vorbereitungen beschäftigt waren und dieses Rennen für unsere Kinder erst möglich machten, sowie allen Helfern.

Wir gratulieren allen Kindern zu den Ergebnissen und wünschen allen Startern beim nächsten Bezirksbewerb sowie den steirischen Meisterschaften der Kinder und Schüler alles Gute und viel Glück!

WC Rennen am SO 21.2.2021

es freut uns mitteilen zu können, dass wir trotz der aktuellen Lage und unter Einhaltung strenger COVID Auflagen, das erste Westcup Rennen der Saison, austragen dürfen. Auch wenn nur die jüngsten Jahrgänge bis 2012 – 2009 zugelassen sind, können wir gerade diesen Altersklassen den Wunsch nach einem Rennerlebnis erfüllen!

News und Broschüre

Corona beschäftigt auch unseren Verein, dennoch konnten und können wir im Rahmen der Möglichkeiten, im Sommer wie im Winter, den Kindern, Jugendlichen und Familien Trainings anbieten. Vereinskooperationen bilden eine zusätzliche Basis um das Angebot rund um den Schisport möglichst vielseitig zu gestalten.

Im Zuge eines internen Förderprogramms konnten zudem die Beiträge signifikant und langfristig gesenkt werden. Beispielsweise werden die Rennbeiträge vollständig vom Verein übernommen. Ziel ist es, Schisportbegeisterte und den Schisport langfristig zu fördern.

Mach dir selbst ein Bild und schau dir unsere neue Broschüre 2020 an! Darin findest du alle notwendigen Informationen rund um unseren Verein.

Powertraining & Spaß

Am Samstag 19.9.2020 hat dankenswerterweise Familie Planner zum Sommertraining nach Bärnbach eingeladen. Während die Kinder und Jugendlichen zunächst mit Manuel ein Konditions-, Koordinations- und Roller-Skate-Training in der wunderschönen Gartenanlage absolvierten, wurden die Eltern schon am Vormittag mit Kaffee und Kuchen auf der Terrasse verwöhnt. Die kulinarische Rundreise ging weiter: Mittags gab es reichlich Chili und Würstel mit Pommes für die Kids, danach wurden von den Omas köstliche Mehlspeisen kredenzt. Bis zum Abend wurde von Silvia und Gerald bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Währenddessen konnten sich die Kids bei den letzten Sonnenstrahlen dieses Sommers auf der Wiese bzw rund ums Haus mit BMX, Skateboard, Frisbee, Tischtennis und Fußball austoben. Herzlichen Dank an die gesamte Familie Planner für diesen gelungenen Trainingstag!

PS: Ein Dank gilt auch „DJ Gernot“, der uns praktisch jeden Musikwunsch – egal welche Stilrichtung – von den Augen abgelesen hat!