Der erste Sieg im erst 4. West-Cup Rennen

Genau das ist Stella Trücher (U8w) heuer gelungen! Wir gratulieren recht herzlich. Am Sonntag fand auf den Klugliften (Hebalm) ein RTL statt. Die für ein Rennen ziemlich kritische Schneeauflage machte einen Slalom unmöglich und so entschied sich der SC ATUS Frauental dafür einen RTL in einem Durchgang auszutragen. Eine „trickreiche“ Kurssetzung auf den von allen relativ einfach eingestuften Hang, hat aber schon bei den ersten Startern und dann auch bei den Großen zu sehr vielen Ausfällen geführt.

Die Damen-Gesamtwertung konnte wieder Rebecca für sich entscheiden, bei den Herren siegte David Pail vom Veranstalterverein und Felix konnte den 4. Platz erkämpfen.

Hier geht´s zu den Ergebnissen!

West-Cup RTL am Salzstiegl

Der gestrige Riesentorlauf veranstaltet von der Union Ligist hat für unsere RennläuferInnen wieder teils grandiose Ergebnisse gebracht. Highlight, die Tagesbestzeit von Rebecca bei den Damen (45,10 sek) sowie der 4. Platz in der Gesamtwertung und 2. Rang in der Klassenwertung durch Felix (42,67 sek). Aber anbei eine kurze Auflistung der weiteren Erfolge!

Mädls U8 – ein dreifach Sieg durch Anna, Stella und Valentina
Mädls U12 – Plätze 2-4 durch Marilena, Bianca und Lynn-Zoe
Mädls U14 – 3. Platz Leni, 5. Platz Karolina
Mädls U16 – Doppelsieg durch Rebecca und Verena
Mädls U18 – Sieg durch Michaela

Burschen U8 – 1. Platz Leo, auf Plätzen 4 & 5 Kilian und Lorenz
Burschen U10 – 3. – 6. Platz Liam-Noél, Tristan, Paul, Moritz
Burschen U12 – 3. & 4. Platz Simon und Elias
Burschen U16 – 2. & 4. Platz Felix und Moritz
Burschen AKV – 5. Platz Horst

Die Ergebnisse findet Ihr hier.

Steir. Kinderrennen Aibl-Lifte

Am ersten Februar Wochenende fanden auf der Teichalm die Steirischen Kindermeisterschaften statt. Am Samstag stand ein SL und RTL, sowie am Sonntag der Kids-Cup auf dem Programm. Die schlechten Wetterverhältnisse, die auch zu den Absagen der beiden West-Cup SG´s am Salzstiegl führten, stellten die Veranstalter vor eine große Herausforderung. Aber die Rennen konnten unter fairen Bedingungen durchgeführt werden.

Am Samstag wurde um 10 Uhr der Slalom gestartet – und neu auch die Jahrgänge 2006&2007 mussten bereits auf lange SL-Tore mit Durchmesser 25mm fahren. Hier hat sich gezeigt, dass das Training in diesem Bereich für die Kids intensiviert werden muss. Im Großen und Ganzen gab es im Slalom für uns nicht viel zu holen – aber es folgten ja noch 2 weitere Rennen. Link zu Ergebnis.

Der RTL am Samstag Nachmittag lieferte ein ähnliches Bild – die Zeitabstände auf die Spitze im Land sind wie im Slalom teilweise beträchtlich, aber in der Klasse U8 männlich konnte sich Leo Planner den dritten Platz sichern. Es heisst für alle weiter an der Skitechnik arbeiten um dann in den Rennen voll mit dabei zu sein…
Link zu Ergebnis.

Am Sonntag fand dann bei etwas besseren Bedingungen noch das Kombi-Race statt. Bei diesem Bewerb wechseln SL Tore mit RTL Schwüngen, es gibt Sprünge und Steilkurven… Hier konnte sich Leo Planner in seiner Klasse den zweiten Platz sichern! Link zu Ergebnis.

Für alle Teilnehmer war es aber ein sehr gute Erfahrung zu sehen, dass es neben dem West-Cup und den gewohnten Gegnern noch viele andere sehr gute Schifahrer und Schifahrerinnen gibt. Bei den Steir. Kinderrennen sind noch immer um die 200 Starter pro Rennen gemeldet!

West-Cup Slalom Union Köflach, 19. Jänner

Unser Rennen fand am Samstag bei typischen „Unions-Bedingungen“ am Salzstiegl statt, ein wenig Neuschnee, Nebelschwaden etc. konnten aber einer perfekten Veranstaltung nicht im Weg stehen. Unser RennläuferInnen haben im wieder tolle Ergebnisse abgeliefert! Eine Besonderheit war ein Ex-Aequo Sieg in der Klasse U12 männl. durch Simon Michitsch und Elias Schellnegger.

Die Ergebnisse findet Ihr hier.

Am kommenden Wochenende geht es mit dem Technik-Event für Kinder am Salzstiegl weiter – in der Woche danach, starten die Kids bei den Steir. Kinderrennen und für die „Großen“ steht der SG Samstag im „S“ am Salzstiegl am Programm. 2 SG Rennen an einem Tag sind wohl eines der Highlights!

Hier geht´s zu den Fotos! (c) Sandra Feier (Union Köflach)

Das letzte Rennen des Jahres – Das Erste der neuen Saison – ein voller Erfolg!

Am 31.12 fand der traditionelle Silvesterlauf am Hoiswirt statt – 30 von 84 Teilnehmern waren im Vereinsdress am Start! Unser Nachwuchs zeigte beim ersten Rennen der Karriere bzw. der Saison fantastische Leistungen!

Auch der Spass und das Vereinsleben kamen nicht zu kurz und so konnten wir auch beim traditionllen Silvester-„Brunch“ als Sieger vom Platz gehen! Danke an Alle die etwas zu diesem ganz speziellen Tag beigetragen haben…

Hier geht zu den Ergebnlistlisten

Wunderschönes neues, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019!

Frohe Weihnachten und…

wunderschöne Trainingstage am Salzstiegl! Endlich können wir in den Stangenwald! RTL/SL alles ist diese Woche dabei! ABER vergesst nicht – die Basis ist eine solide Grundtechnik! Techniktrainings auch für die Eltern gibt es ab sofort regelmäßig 🙂

RTL Technik, Samstag 15.12

Am Samstag werden wir unsere RTL Technik verbessern. Trainingsbeginn: 8:45 bis ca. 11:30. Um 10:30 gibt es einen Fototermin mit den Verantwortlichen des Landes Steiermark für Tourismus, der Landesrätin und der Familie Kaltenegger! Wir werden versuchen hier eine möglichst gute Figur zu machen… 

Trainingsstart am Salzstiegl! Technik RTL, 8:30

Am Samstag, 8. Dezember 2018 starten wir endgültig in die neue Saison. Wir treffen uns um 8:30 bei der Terrasse vor dem Moasterbodn. (Talstation des Speikliftes)

Wir werden den ersten Trainingstag nutzen um uns an unser neues Material zu gewöhnen und die Gruppeneinteilungen durchzuführen. Am 8. Dezember werden Kinder und Schüler gemeinsam starten!

Wir absolvieren das erste Training mit RTL Ausrüstung. Helm & Rückenprotektor sind verpflichtend!

Bitte die Saisonkarten & Austria Skicards (zusammen) in der dafür vorgesehene Tasche im Anorak verstauen.

Wir werden am Samstag bis ca. 11:30 „einschwingen“.